Project Description

vom Spinner zum Gewinner

Ob pflanzliche Energie-Booster, Hanfpflanzen im Tee oder flexible Brandschutzmatten – in der neuen Doku-Reihe „Vom Spinner zum Gewinner“ verwirklichen wagemutige Existenzgründer ihre Geschäftsideen. In vier Folgen begleitet kabel eins ab 5. Januar immer dienstags um 20:15 Uhr die Startupper auf ihrem harten und oft beschwerlichen Weg zum eigenen Unternehmen. Kann aus den anfangs noch belächelten Ideen ein erfolgreiches Business werden? Zerplatzt der Traum der Selfmade-Unternehmer? Oder wird der Einsatz und Mut der „Spinner“ belohnt?

Der 29-jährige Curro Cachinero will mit „Superfood“ erfolgreich sein. Der Gründer von „Healing Garden“ baut auf Teneriffa nährstoffreiche Pflanzen wie Cistrose oder Artemisia an und mixt sie dann mit Alkohol. Das Ergebnis: pflanzliche Energie-Booster mit Testosteron-Inhalt.

 

„Das ist das Sperma vom Baum“, erklärt Curro über sein Getränk aus Pinienpollen. „Damit fühlt man sich wie Popeye“, sagt der junge Gründer und will nun in Deutschland testen, wie seine Superfood-Produkte auf einem Festival ankommen. Wird der junge Gründer mit seinen ungewöhnlichen Produkten die Festivalbesucher überzeugen und sich im Food-Markt etablieren?

Für Wolfgang Kleff (53) ist der Verkauf seines Produkts noch in weiter Ferne, trotzdem ist der Ostfriese vom eigenen Erfolg überzeugt: „Ich lass mich nicht beirren durch kritische Stimmen, die sagen ‚Das schaffst du sowieso nicht‘“. Seine Erfindung: flexible Brandschutzmatten, die Gebäude vor Feuer und Bränden schützen. Die Anmeldung des Patents für „FIRE IGLOO“ hat sich Wolfgang Kleff durch nächtliches Taxi-Fahren finanziert, doch nun braucht er weiteres Geld für einen groß angelegten Feldversuch. Kann der Ostfriese zahlungskräftige Investoren für seine Erfindung gewinnen?

Kabel Eins, Prime Time, 4 Episoden à 90 min.